Häufige Fragen
  • SSL Schutz
  • CO2-neutrale Isolierverpackung
  • deutschlandweite Lieferung
  • gekühlter Versand

Häufige Fragen

Was ist FitMeal?

FitMeal, das sind vorbereitete Essen. Sogenannte Meal Preparation. Du kennst das vielleicht schon. FitMeal ist jedoch besonders! Unsere Gerichte sind nach einer speziellen, selbst entwickelten, schonenden Methode zubereitet, so dass die Nährstoffe und die Konsistenz der Produkte erhalten bleibt. Anschließend werden die Gerichte einzeln Vakuum-verpackt.

Wie erwärmst Du Dein Essen?

Das ist der Clou an der Sache! Du benötigst hierzu lediglich einen Wasserkocher, mit ca. 1,5-2,0 Liter Fassungsvermögen und eine große Schüssel. Bringe das Wasser zum Kochen und lege die Beutel in die Schüssel. Anschließend gießt du das Wasser in die Schüssel über die Beutel. Jetzt musst Du nur noch 5 – 8  Minuten warten bis sich Dein Essen erwärmt hat. Beutel auf, Inhalt auf einen Teller und guten Appetit! 
Natürlich kannst Du das Essen auch klassisch in einer Pfanne, in einem Wok oder in der Mikrowelle erwärmen.

Wasser zum Kochen bringen

Beutel mit dem Essen in einen Topf legen

Heißes Wasser in den Topf und über das Essen gießen

Nach 5-8 Minuten servierfertig

Warum Vakuum-verpackt?

Um ein Lebensmittel möglichst lange haltbar zu machen, gibt es verschieden Methoden. Wir von Your FitMeal haben uns für das Vakuumieren entschieden. Hierbei werden die Lebensmittel in einem Beutel eingeschweißt und die Luft und somit der Sauerstoff entzogen. Damit fehlt Schadorganismen die eine, wichtige Lebensgrundlage. Das Verderben wird sehr stark verlangsamt. Tiefgekühlt sind Vakuum-verpackte Lebensmittel teilweise mehrere Jahre haltbar!

Sind die Beutel frei von BPA und anderen Schadstoffen?

Unsere qualitativ hochwertigen Beutel können im Topf erhitzt werden und sind auch zum Sous-Vide-Garen geeignet. Sie sind äußerst hitzebeständig und können mehr als 100 Stunden bei 120°C gekocht werden. Die Innenschicht der Beutel besteht aus lebensmittelechtem Polyethylen (PE) und wird durch eine vollständig luftdichte Polyamid (PA)-Außenhülle geschützt; zudem sind die Beutel 100 % frei von BPA, Blei und Phthalaten. Die Beutel bieten extrem lange Haltbarkeit dank ihrer hohen Qualität, klaren Folie, perfekten Abdichtung und langen Lebensmittel-Konservierung.

Wie lange ist das Essen haltbar?

Das Essen ist ab den Zeitpunkt der Zubereitung mindestens 10 Tage haltbar. Wir empfehlen das Essen innerhalb von 5 bis 7 Tagen zu verbrauchen. Du kannst die Beutel natürlich auch einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt auftauen und erwärmen.

Was ist der Unterscheid zwischen dem Mindesthaltbarkeitsdatum und dem Verfallsdatum?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt an, bis wann die Speisen keinerlei Qualitätsverlust (Geschmack, Farbe, Konsistenz) aufweisen.

Beim Verfalls-Datum, welches auf leicht verderblichen Lebensmitteln, wie z.B. Hackfleisch, ausgewiesen sein muss, ist der Verzehr der Speisen nach dem angegebenen Datum mit gesundheitlichen Risiken verbunden und sollte auf jeden Fall vermieden werden!

Hast du noch weitere Fragen?

Nimm Kontakt zu uns auf. 

Kontakt aufnehmen